Internationaler Museumstag 2010

Die 54 Besucher des Museums bekamen bei kleinen individuellen Führungen vom Freundeskreis Burg Neuhaus einen intensiven Einblick in die Geschichte der Burg.

Des Weiteren konnten die Ateliers der Künstler in der Burg besichtigt werden.

Für die kleinen Gäste wurden „Geschichten und Musizieren im Turmzimmer“ angeboten.

In dem kleinen Museum stehen neben einer Ritterrüstung Modelle der Burganlage sowie der heute nicht mehr existierenden Wassermühle, ein Diorama der Zollstelle und Waffen des Mittelalters. Daneben gibt es diverses aus der Ritterzeit und Dokumente zum Leben in der damaligen Zeit zu besichtigen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.