Jahreshauptversammlung 2013

Jahreshauptversammlung 2013

Der Vorstand des Freundeskreis Burg Neuhaus e.V. wurde im Amt bestätigt und setzt sich weiterhin wie folgt zusammen:

  • Frank Wolters:
    1. Vorsitzender – Herzlichen Glückwunsch zur Wiederwahl
  • Klaus Sonntag:
    2. Vorsitzender – Herzlichen Glückwunsch zur Wiederwahl
  • Peter Buntzoll:
    Schatzmeister
  • Thomas Engel:
    Schriftführer


Laut Aussage des Geschäftsbereichs Kultur stehen für die Jahre 2013/14 Mittel in Höhe von einer Millionen EUR für die Burg zur Verfügung. Alle Maßnahmen hängen aber vom beauftragten Brandschutzkonzept ab, dessen Fertigstellung sich verzögert. Auch das angekündigte bauhistorische Gutachten liegt weder dem FK noch dem Ortsrat vor.

Der FK wünscht sich die Unterstützung des Ortsrates bei der Umsetzung der primären Maßnahmen (Umzug der Küche vom Rittersaal, Museumserweiterung, Erweiterung Geräteraum SSV).

Neben der langfristigen Entwicklung der Burg liegt dem FK die Erhaltung der Substanz am Herzen. Im Zuge einer laufenden Instandhaltung sind die Ausbesserung und das Streichen der  Holzfassade, die Sanierung der Fenster im Südflügel sowie die Überprüfung der Stabilität und der Sicherheit des Bergfried Dachstuhls notwendig.

Zu den Highlights 2012 zählt die Neuauflage des Burgkuriers, der gemeinsam mit den beiden anderen großen Vereinen in Neuhaus, dem SSV und der Feuerwehr, herausgebracht wurde.

Beim Burgfest 2012 wurde Karl-Heinz Decker zum Ritter des Jahres geschlagen, dessen Engagement als Hausmeister der Burg weit über seinen eigentlichen Job hinaus geht.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.