Burgfest 2014

Burgfest 2014

Beim 15. traditionellen Burgfest vom Freundeskreis Burg Neuhaus gab es wieder ein reichhaltiges Programm mit vielen Aktionen zum Mitmachen. Zum 4. Mal wurde das Fest in Kooperation mit der IG Neuhaus ausgerichtet.

  • Bereits zum 12. Mal zeigte die Renaissance Tanzgruppe Newcastle unter der Leitung von Sabine Engel historische Tänze in authentischen Kostümen.
  • Für besondere Verdienste beim Aufbau und der Pflege des Archivs Burg und Ort Neuhaus wurde Elke Fuchs zum Ritter des Jahres geschlagen.
  • Einblicke ins Ritterleben ermöglichten Rittersleute der Schwertkampfschule R. Weißenborn aus Haldensleben, die mittelalterliche Szenen in Kostümen samt Schwertkämpfen nachspielten.
  • Ruhe und Konzentration waren in der Turnhalle gefragt. Dort bestand für alle Besucher die Möglichkeit, das Bogenschießen nach Anleitung durch den SSV Neuhauskennen zu lernen.
  • Mutige konnten auf der Veranstaltungsfläche im Burgpark den Kletterturm erklimmen, der vom KreisSportBund Helmstedt betreut wurde.
  • Der Förderverein der Grundschule Neuhaus hatte auf dem Spielplatz einen Kinder-Flohmarkt organisiert
  • Für die ganz Kleinen wurden vom DRK-Kindergarten Kinderaktionen angeboten.
  • Beim Luftballon-Weitflug-Wettbewerb gab es für die Sieger Büchergutscheine zu gewinnen.
  • 92 Besucher kamen zu einem Rundgang ins Burgmuseum.
  • Der Kaffee und Kuchenverkauf erfolgte unter den Arkaden vom Westflügel.
  • Die Biertheke, erlesene Weine und Delikates vom Grill gab es in den Pavillons im Burghof.
  • Die Cocktailbar der IG Neuhaus war wieder ein beliebter Anlaufpunkt.
  • und vor allem: endlich mal wieder gutes Wetter.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.